Verkäufe durch Miner unwahrscheinlich – Bitcoin-Mining trotz schwacher Kurse profitabel

Verkäufe durch Miner unwahrscheinlich – Bitcoin-Mining trotz schwacher Kurse profitabel, Details wollten wir unter der Überschrift Verkäufe durch Miner unwahrscheinlich – Bitcoin-Mining trotz schwacher Kurse profitabel für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Verkäufe durch Miner unwahrscheinlich – Bitcoin-Mining trotz schwacher Kurse profitabel finden Sie in unserem Artikel..

Verkäufe durch Miner unwahrscheinlich – Bitcoin-Mining trotz schwacher Kurse profitabel

Verkäufe durch Miner unwahrscheinlich – Bitcoin-Mining trotz schwacher Kurse profitabelVerkäufe durch Miner unwahrscheinlich – Bitcoin-Mining trotz schwacher Kurse profitabel

Das Mining von Bitcoin (BTC) ist trotz schwachen Kursen zurzeit so profitabel wie selten, was weiteren Verkaufsdruck umso unwahrscheinlicher macht.

Wie der Twitter-Account @venturefounder in diesem Zusammenhang am gestrigen 14. Januar festgestellt hat, liegt BTC/USD bei einem Kurs von 42.000 US-Dollar noch immer knapp 20 % über den durchschnittlichen Produktionskosten für den „Abbau“ der marktführenden Kryptowährung.

Keine Kapitulation, kein Abschwung
Obwohl BTC inzwischen wieder 27.000 US-Dollar hinter dem geltenden Rekordhoch liegt, ist das Mining attraktiver denn je. Kaum verwunderlich ist deshalb, dass die Hashrate, also die durch die Miner zur Verfügung gestellte Rechenleistung von Bitcoin, in dieser Woche einen neuen Rekordwert erreicht hat.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Kommentar