Crypto News

US-Finanzministerin ruft nach Einbruch bei TerraUSD (UST) erneut zu Regulierung von Stablecoins auf

US-Finanzministerin ruft nach Einbruch bei TerraUSD (UST) erneut zu Regulierung von Stablecoins auf, Details wollten wir unter der Überschrift US-Finanzministerin ruft nach Einbruch bei TerraUSD (UST) erneut zu Regulierung von Stablecoins auf für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel US-Finanzministerin ruft nach Einbruch bei TerraUSD (UST) erneut zu Regulierung von Stablecoins auf finden Sie in unserem Artikel..

US-Finanzministerin ruft nach Einbruch bei TerraUSD (UST) erneut zu Regulierung von Stablecoins auf

US-Finanzministerin ruft nach Einbruch bei TerraUSD (UST) erneut zu Regulierung von Stablecoins aufUS-Finanzministerin ruft nach Einbruch bei TerraUSD (UST) erneut zu Regulierung von Stablecoins auf

Die US-Finanzministerin Janet Yellen ruft US-Gesetzgeber dazu auf, einen “einheitlichen, bundesweiten Rahmen” für Stablecoins zu entwickeln, um Risiken für die Finanzstabilität entgegenzuwirken.

In einer Anhörung des Bankenausschusses des Senats zum Jahresbericht des Aufsichtsrates für Finanzstabilität vor dem Kongress am Dienstag hat Yellen sich erneut für einen Regulierungsrahmen für Stablecoins ausgesprochen und berief sich dabei auf einen Bericht der Arbeitsgruppe des Präsidenten für Finanzmärkte vom November. Aus dem kommentierte die Finanzministerin auch die Situation um TerraUSD (UST), dem drittgrößten Stablecoin nach Marktkapitalisierung, der in den letzten 24 Stunden auf 0,67 US-Dollar gefallen ist.

“Ich denke, die Situation mit TerraUSD zeigt einfach nur, dass das ein schnell wachsendes Produkt ist und dass Risiken für die Finanzstabilität bestehen und wir einen angemessenen Rahmen brauchen”, so Yellen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu