Crypto News

Trotz “Angstspitze”: Willy Woo sieht keinen Bärenmarkt

Trotz “Angstspitze”: Willy Woo sieht keinen Bärenmarkt, Details wollten wir unter der Überschrift Trotz “Angstspitze”: Willy Woo sieht keinen Bärenmarkt für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Trotz “Angstspitze”: Willy Woo sieht keinen Bärenmarkt finden Sie in unserem Artikel..

Trotz “Angstspitze”: Willy Woo sieht keinen Bärenmarkt

Trotz© Reuters. Trotz “Angstspitze”: Willy Woo sieht keinen Bärenmarkt

Willy Woo, ein Bitcoin (BTC)-Analyst und Mitbegründer des Softwareunternehmens Hypersheet, erklärte, dass On-Chain-Indikatoren zeigen würden, dass sich BTC trotz der “Angstspitzen” nicht in einem Bärenmarkt befinde.

Am Sonntag hat Woo im Podcast What Bitcoin Did mit Peter McCormack wichtige Indikatoren aufgezählt, die darauf hindeuten, dass der Markt noch kein Bärenmarkt sei. Er nannte etwa die hohe Anzahl von Langzeitbesitzern (Wallets, die fünf Monate oder länger halten) und wachsende Akkumulationsraten.

“Strukturell betrachtet besteht auf der Chain noch keine Bärenmarkt-Konstellation. Auch wenn ich sagen würde, dass wir den Höhepunkt der Angst erreicht haben. Es besteht kein Zweifel daran, dass die Leute wirklich Angst haben und das ist typisch für Kaufgelegenheiten.”

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu