Crypto News

Terra (LUNA): Schweizer Vermögensverwalter schnürt Rettungspaket

Terra (LUNA): Schweizer Vermögensverwalter schnürt Rettungspaket, Details wollten wir unter der Überschrift Terra (LUNA): Schweizer Vermögensverwalter schnürt Rettungspaket für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Terra (LUNA): Schweizer Vermögensverwalter schnürt Rettungspaket finden Sie in unserem Artikel..

Terra (LUNA): Schweizer Vermögensverwalter schnürt Rettungspaket

Terra (LUNA): Schweizer Vermögensverwalter schnürt Rettungspaket

Investing.com – Nach dem Desaster von Terra (LUNA) und TerraUSD (UST) erklärten Do Kwon und seine Organisation, dass sie externe Hilfe in Anspruch nehmen werden. Eines der ersten Finanzunternehmen, das Unterstützung anbot, war der Schweizer Vermögensverwalter GAM Holding AG.

Die Firma habe Verhandlungen mit Terraform Labs aufgenommen, um „bei der Aufrechterhaltung des Stablecoins Luna (UST) zu helfen“. GAM soll „planen“, zwischen 2 und 3 Milliarden US-Dollar zu investieren, um „das Überangebot von UST während des derzeitigen Ausverkaufs zu absorbieren“, was die Anbindung des UST an den US-Dollar wieder ankurbeln soll.

„Unser Interesse an der Unterstützung des UST spiegelt wider, dass wir dynamische, innovative und leistungsfähige Kryptoprojekte fördern. Wir vertrauen fest auf das Ökosystem von Terra. Ebenso wichtig ist, dass wir von dem algorithmischen Konzept der UST-Bewertung überzeugt sind. Wenn Investoren die richtigen Anreize haben, dann handeln sie natürlich so, dass die Preisstabilität erhalten bleibt“.

Der Abwärtsdruck auf den UST und LUNA ließ beide Kryptos fallen, während deren Wert gen Null tendiert. Der Absturz unterminierte auch das Vertrauen der Anleger in algorithmischen Stablecoins.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu