Crypto News

Terra (LUNA) Apokalypse löst Krypto-Tsunamie aus

Terra (LUNA) Apokalypse löst Krypto-Tsunamie aus, Details wollten wir unter der Überschrift Terra (LUNA) Apokalypse löst Krypto-Tsunamie aus für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Terra (LUNA) Apokalypse löst Krypto-Tsunamie aus finden Sie in unserem Artikel..

Terra (LUNA) Apokalypse löst Krypto-Tsunamie aus

Terra (LUNA) Apokalypse löst Krypto-Tsunamie aus

Von Laura Sanchez

Investing.com – Die Panik an den Aktienmärkten wirkt sich auch auf den Kryptowährungssektor aus. Hinzu kommt der starke Kursverfall von Terra (LUNA), seitdem der dazugehörige Stablecoin TerraUSD seine Dollar-Anbindung verlor.

Bitcoin, Ethereum, BNB, XRP, Cardano, Solana, Avalanche… Alles fällt.

Der Bitcoin-Preis erreichte mit dem nicht enden wollenden Abwärtssog sein 2-Jahrestief.

Der TerraUSD, die Kryptowährung, die eine Eins-zu-Eins-Bindung zum US-Dollar hatte, stürzte zwischenzeitlich um bis zu 70 Prozent ab, während es für Terra (LUNA) um 99 Prozent nach unten ging.

„Die Kryptomärkte sind aufgrund von Makroereignissen (strengere Geldpolitik, steigende Inflation, Russlands Einmarsch in der Ukraine) unter Druck geraten und die Korrelation zwischen Bitcoin und globalen Aktien ist hoch“, sagt Jaime Baeza, Geschäftsführer des Kryptowährungs-Hedgefonds ANB Investments, im Gespräch mit Forbes. „Der jüngste Kursrückgang bei den Kryptowährungen ist jedoch eher auf die Abwertung des UST zurückzuführen.“

Der größte algorithmische Stablecoin UST, hatte letzte Woche noch eine Marktkapitalisierung von rund 18 Milliarden Dollar. Am Samstag begann er, seine Parität zum Dollar zu verlieren, und er bewegte sich bis unter 0,30 Dollar.

„Dies hat den Rückgang des breiteren Kryptomarktes beschleunigt, während die Panik vor einem systemischen Risiko um sich griff“, erklärte Baeza.

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu