Crypto News

SEC-Kommissarin Hester Peirce: Regulierung für Stablecoins muss Raum für Fehlschläge lassen

SEC-Kommissarin Hester Peirce: Regulierung für Stablecoins muss Raum für Fehlschläge lassen, Details wollten wir unter der Überschrift SEC-Kommissarin Hester Peirce: Regulierung für Stablecoins muss Raum für Fehlschläge lassen für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel SEC-Kommissarin Hester Peirce: Regulierung für Stablecoins muss Raum für Fehlschläge lassen finden Sie in unserem Artikel..

SEC-Kommissarin Hester Peirce: Regulierung für Stablecoins muss Raum für Fehlschläge lassen

SEC-Kommissarin Hester Peirce: Regulierung für Stablecoins muss Raum für Fehlschläge lassenSEC-Kommissarin Hester Peirce: Regulierung für Stablecoins muss Raum für Fehlschläge lassen

Die SEC-Kommissarin Hester Peirce, auch bekannt als “Crypto Mom” hat sich für eine Regulierung für Stablecoins ausgesprochen, die auch “Raum für Fehlschläge” lässt.

Bei einer Online-Podiumsdiskussion am Donnerstag, die von der Denkfabrik Official Monetary and Financial Institutions Forum (OMFIF) veranstaltet wurde, wurde Peirce, die seit langem ein Befürworterin von Kryptowährungen ist, gebeten, die Maßnahmen der US-Regulierungsbehörden in Bezug auf Kryptowährungen zu erläutern.

“Einer der Bereiche, in den etwas Bewegung reinkommen könnte, sind Stablecoins”, so Peirce. “Dieser Bereich hat diese Woche sehr viel Aufmerksamkeit bekommen.”

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu