Crypto News

Ripple, Shiba Inu, Dogecoin: Das große Geheimnis wurde endlich gelüftet

Ripple, Shiba Inu, Dogecoin: Das große Geheimnis wurde endlich gelüftet, Details wollten wir unter der Überschrift Ripple, Shiba Inu, Dogecoin: Das große Geheimnis wurde endlich gelüftet für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Ripple, Shiba Inu, Dogecoin: Das große Geheimnis wurde endlich gelüftet finden Sie in unserem Artikel..

Ripple, Shiba Inu, Dogecoin: Das große Geheimnis wurde endlich gelüftet

2/2Ripple, Shiba Inu, Dogecoin: Das große Geheimnis wurde endlich gelüftetDogecoin – Doge 4-Stundenchart2/2

Investing.com – Ripple, SHIBA INU und Dogecoin verzeichnen am Freitag, dem 4. Februar 2022 durchweg Gewinne. Der XRP/USD steigt um 2,73 Prozent auf 0,6158 Dollar, während SHIB/USD bei 0,0000212 Dollar um 3,02 Prozent zulegt und der DOGE/USD klettert um 2,73 Prozent auf 0,1398 Dollar.

Ripple: Ausgang des Rechtsstreits mit der SEC ist richtungsweisend

Der Rechtsstreit zwischen Ripple und der SEC wird von der kompletten Krypto-Branche beobachtet. Sollte die SEC mit ihrer Klage durchkommen und der XRP wird als Wertpapier deklariert, dann könnte die Behörde strenge Gesetze auf den Weg bringen, welche den gesamten Sektor regulieren.

Egal, wie das Gericht letztlich entscheidet, es wird eine wegweisende Vorgabe für die Zukunft der Krypto-Industrie in den Vereinigten Staaten sein, wie die Bitwise Asset Management Rechtsberaterin Katherine Dowling erklärte:

„Wie auch immer, wir werden eine Entscheidung haben, die von anderen Beteiligten in diesem Bereich genutzt werden wird, um ihr Handeln und ihre Beschlüsse zu rechtfertigen.“

Shiba Inu lässt die Katze endlich aus dem Sack

Seit Ende letzten Jahres hörte man immer wieder, dass eine große Ankündigung bevorsteht. Es gab viele Spekulationen, die von Partnerschaften mit McDonalds (NYSE:MCD) bis hin zu Netflix (NASDAQ:NFLX) reichten – nun ist die Katze aus dem Sack.

Nachdem der Shiba Inu bei immer mehr Firmen auf Interesse stieß und es bei Travala, GiftChill, AMC und BitPay bereits die Möglichkeit gab, mit SHIB zu bezahlen, musste etwas Neues her, etwas, das es so noch nicht gab.

Mit dem italienischen Burger-Restaurant Welly’s fand man einen Partner, der nicht nur bereit war den Shib als Zahlungsmethode zu akzeptieren, sondern sein komplettes Corporate Design auf das SHIB-Logo umzustellen.

Das Welly’s bietet in Neapel den etablierten Marken wie McDonalds und Burger King die Stirn und könnte jetzt mit der Unterstützung der Community erst am Anfang seines Siegeszugs gegen die Fast-Food-Konzerne stehen.

Dogecoin: Das große Zittern geht weiter

Der Dogecoin scheint vorerst im Bereich der 0,1366 Dollar eine Unterstützung zu etablieren, denn von hier aus kam es zu einer Erholung, zurück zum 78,6 Prozent Fibo-Retracement von 0,1401 Dollar.

Um einen Absturz in Richtung des jüngsten Tiefs von 0,1204 Dollar zu verhindern, ist jedoch ein nachhaltiger Anstieg über das Fibo-Retracement nötig.

Von Marco Oehrl

Lesen Sie auch:

  • Bitcoin: Bahnt sich wirklich ein Short Squeeze an?
  • Bitcoin, Ether, Cardano: Warum hat Facebook diesen Fehler begangen?
  • Europa: Kommt das Verbot von Bitcoin und Ethereum?

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu