Nach SHIB-Rallye um 574 Prozent: Korrektur bei Shiba Inu möglich?

Nach SHIB-Rallye um 574 Prozent: Korrektur bei Shiba Inu möglich?, Details wollten wir unter der Überschrift Nach SHIB-Rallye um 574 Prozent: Korrektur bei Shiba Inu möglich? für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Nach SHIB-Rallye um 574 Prozent: Korrektur bei Shiba Inu möglich? finden Sie in unserem Artikel..

Nach SHIB-Rallye um 574 Prozent: Korrektur bei Shiba Inu möglich?

Nach SHIB-Rallye um 574 Prozent: Korrektur bei Shiba Inu möglich?© Reuters. Nach SHIB-Rallye um 574 Prozent: Korrektur bei Shiba Inu möglich?

Shiba Inu (SHIB) könnte um 25 oder 35 Prozent fallen, weil die Besorgnis um sich greift, dass die starke Rallye der Kryptowährung im Oktober zu einer Überbewertung geführt hat, wie ein wichtiger Indikator zeigt.

Der Indikator RSI misst die Größe der kürzlichen Kursänderungen eines Instruments und bewertet, ob dieses überverkauft oder überkauft ist. Das ergibt einen Indexwert zwischen 0 und 100. Ein Wert unter 30 bedeutet, das Instrument ist überverkauf. Ein Wert von über 70 hingegen bedeutet, es ist überkauft.

SHIB ist am 3. Oktober auf über 70 gestiegen und erreichte drei Tage später eine Spitze von 94. Im Idealfall führt der Status “überkauft” zu einer Korrektur. Aber SHIB legte weiterhin eine Rallye hin und stieg am 26. Oktober um 574 Prozent auf sein Fünfmonatshoch bei 0,00004860 US-Dollar.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Bir cevap yazın