Crypto News

Krypto-Betrüger „schämt sich“ für Investitionsbetrug durch Pyramidensystem

Krypto-Betrüger „schämt sich“ für Investitionsbetrug durch Pyramidensystem, Details wollten wir unter der Überschrift Krypto-Betrüger „schämt sich“ für Investitionsbetrug durch Pyramidensystem für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Krypto-Betrüger „schämt sich“ für Investitionsbetrug durch Pyramidensystem finden Sie in unserem Artikel..

Krypto-Betrüger „schämt sich“ für Investitionsbetrug durch Pyramidensystem

Krypto-Betrüger „schämt sich“ für Investitionsbetrug durch PyramidensystemKrypto-Betrüger „schämt sich“ für Investitionsbetrug durch Pyramidensystem

Ein Krypto-Betrüger, der mit seiner Masche mehr als 170 Personen betrogen hat, wurde am gestrigen Mittwoch zu 42 Monaten Haft verurteilt. Die vermeintlichen Krypto-Investmentfonds des Betrügers hatten mit hohen Renditen geworben, in Wirklichkeit handelte es sich es jedoch um ein Pyramidensystem.

Wie das US-Justizministerium (DOJ) dementsprechend bekanntgegeben hat, hat der 25-jährige Jeremy Spence durch seine falschen Darstellungen mehrere Millionen Dollar ergaunert. So hatte Spence unter anderem angegeben, dass seine Investitionsmethoden „extrem profitabel sind, obwohl diese konstant unprofitabel waren“.

Spence, der auf verschiedenen Social-Media-Kanälen intensiv für sein Betrugsprojekt namens Coin Signals geworben hatte, wurde von Richter Lewis Kaplan vom Süd-New-Yorker Bezirksgericht nun zu drei Jahren auf Bewährung und Schadensersatzzahlungen in Höhe von mehr als 2,8 Mio. US-Dollar verurteilt.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu