Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein

Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein, Details wollten wir unter der Überschrift Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein finden Sie in unserem Artikel..

Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein

Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein© Reuters. Kinokette AMC führt „endlich“ Bitcoin als Zahlungsmittel für Kinokarten ein

Die amerikanische Kinokette AMC Theatres führt nun endlich Kryptowährungen wie Bitcoin (BTC) als Zahlungsmittel ein, nachdem dies schon seit längerem in Aussicht gestellt wurde.

Wie AMC-CEO Adam Aron am Donnerstag offiziell bestätigt hat, nimmt die Kette ab sofort vier große Kryptowährungen für Onlinezahlungen an, diese sind: Bitcoin, Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH) und Litecoin (LTC).

Die neue Zahlungsmethode macht bereits kurze Zeit nach dem Startschuss 14 % aller Onlinetransaktionen von AMC aus, wobei sie neben Zahlungswegen wie Apple (NASDAQ:AAPL) Pay, Google (NASDAQ:GOOGL) Pay und PayPal (NASDAQ:PYPL) steht.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Bir cevap yazın