Crypto News

Hopp sei Dank! – TSG Hoffenheim nimmt den Baby Doge ins Team auf

Hopp sei Dank! – TSG Hoffenheim nimmt den Baby Doge ins Team auf, Details wollten wir unter der Überschrift Hopp sei Dank! – TSG Hoffenheim nimmt den Baby Doge ins Team auf für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Hopp sei Dank! – TSG Hoffenheim nimmt den Baby Doge ins Team auf finden Sie in unserem Artikel..

Hopp sei Dank! – TSG Hoffenheim nimmt den Baby Doge ins Team auf

Hopp sei Dank! – TSG Hoffenheim nimmt den Baby Doge ins Team auf© Reuters. Hopp sei Dank! – TSG Hoffenheim nimmt den Baby Doge ins Team auf

Kurz nachdem der „Deadline Day“ vorbei ist und die letzten Verstärkungen für die Rückrunde der Bundesliga eingetütet sind, vermeldet die TSG Hoffenheim den Königstransfer. So holt sich die deutsche Spitzenmannschaft nun das junge Toptalent Baby Doge (BabyDoge), den kleinen Bruder der beiden erfolgreichen Hunde-Kryptowährungen Dogecoin (DOGE) und Shiba Inu (SHIB), ins Team.

Wie Hoffenheim in einer offiziellen Mitteilung auf der Vereinswebseite bestätigt, ist die TSG eine Kooperation mit dem Krypto-Projekt eingegangen, um eigene Non-Fungible Tokens (NFTs) des Fußballklubs zu entwickeln. Darüber hinaus wird der Baby Doge prominent auf den Werbebanden im Stadion des Bundesligisten prangen und auch in anderen Werbemitteln des Vereins geführt werden.

TSG-Geschäftsführer Denni Strich erklärt in diesem Zusammenhang: „Die TSG Hoffenheim ist glücklich, mit einer innovativen und führenden Marke wie Baby Doge zusammenzuarbeiten. Wir sind begeistert und freuen uns auf eine erfolgreiche Partnerschaft und darauf, eine NFT-Kollektion des Klubs und andere spannende Projekte zum Leben zu erwecken.“

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu