Crypto News

Falscher Alarm – CertiK warnt irrtümlich vor „Betrugsprojekt“ Crypto Cars

Falscher Alarm – CertiK warnt irrtümlich vor „Betrugsprojekt“ Crypto Cars, Details wollten wir unter der Überschrift Falscher Alarm – CertiK warnt irrtümlich vor „Betrugsprojekt“ Crypto Cars für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Falscher Alarm – CertiK warnt irrtümlich vor „Betrugsprojekt“ Crypto Cars finden Sie in unserem Artikel..

Falscher Alarm – CertiK warnt irrtümlich vor „Betrugsprojekt“ Crypto Cars

Falscher Alarm – CertiK warnt irrtümlich vor „Betrugsprojekt“ Crypto Cars© Reuters. Falscher Alarm – CertiK warnt irrtümlich vor „Betrugsprojekt“ Crypto Cars

In einer Phase des Abschwungs ist die Krypto-Community besonders achtsam, was die Entwicklungen der verschiedenen Projekte angeht, weshalb schon kleinste Ungereimtheiten große Fragen aufwerfen können. Dies wurde dem Cybersicherheitsdienst CertiK nun zum Verhängnis, denn das Unternehmen, das die Vertrauenswürdigkeit von Krypto-Projekten prüft, hat sich jetzt ziemlich verrannt, als es das Projekt CryptoCars fälschlicherweise als betrügerischen „Rug-Pull“ eingestuft hat.

Wie mehrere Screenshots zeigen, die Cointelegraph vorliegen, hatte CertiK zunächst behauptet, dass die Webseite und der Telegram-Kanal von CryptoCars plötzlich nicht mehr erreichbar wären. Einige Krypto-Nutzer entgegneten daraufhin jedoch umgehend, dass sowohl Webseite als auch Telegram-Kanal des Projekts weiterhin online sind. Kurze Zeit später zog CertiK die entsprechende Warnung dann wieder zurück.

Laut den Entwicklern von CryptoCars wird lediglich der Telegram-Chat des Projekts „über das Mond-Neujahr vom 27. Januar bis zum 7. Februar“ geschlossen. Das in Vietnam ansässige Projekt legt also lediglich auf Grund der Feiertage kurzzeitig die Arbeit nieder.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

İlgili Makaleler

Bir cevap yazın

Başa dön tuşu