DOGE-1: Mondmission mit SpaceX für Anfang 2022 geplant

DOGE-1: Mondmission mit SpaceX für Anfang 2022 geplant, Details wollten wir unter der Überschrift DOGE-1: Mondmission mit SpaceX für Anfang 2022 geplant für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel DOGE-1: Mondmission mit SpaceX für Anfang 2022 geplant finden Sie in unserem Artikel..

DOGE-1: Mondmission mit SpaceX für Anfang 2022 geplant

DOGE-1: Mondmission mit SpaceX für Anfang 2022 geplant© Reuters. DOGE-1: Mondmission mit SpaceX für Anfang 2022 geplant

DOGE-1 soll die erste durch Krypto finanzierte Mondmission werden. Diese soll Anfang nächsten Jahres starten. Zu diesem Zweck haben zwei Blockchain-Firmen eine Partnerschaft mit dem Hersteller Geometric Energy Corporation geschlossen.

Das intelligente Börsenökosystem Unizen und der dezentralisierte Finanzinkubator ZenX gaben am Mittwoch bekannt, dass sie an DOGE-1 arbeiten würden. Das ist ein 40 kg schwerer CubeSat, der Kryptowährungen einen neuen Anwendungsfall liefern soll. Der CubeSat wird zu einem “stabilen Mondorbit” fliegen, um Mondrauminformationen über Sensoren und Kameras zu sammeln, die dann an GEC zur Analyse zurückgesendet werden.

Der CubeSat wird über ein Startabkommen mit SpaceX FalconX eingesetzt, das für das erste Quartal 2022 vorgesehen ist. Es gibt allerdings noch kein genaues Datum. Über 1,600 CubeSats sind bisher gestartet. Aber anders als bei DOGE-1 sind diese nur in den unteren Erdorbit geflogen, der zwischen 150 und 2.000 Kilometer von der Erdoberfläche entfernt liegt. DOGE-1 wird auf dem Weg zum Mondorbit über 400.000 Kilometer zurücklegen.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Bir cevap yazın