BTC-Kurs rutscht unter 42.000 US-Dollar:

BTC-Kurs rutscht unter 42.000 US-Dollar: “Schlimmster Fall” für Bitcoin-Monatsschluss erwartet, Details wollten wir unter der Überschrift BTC-Kurs rutscht unter 42.000 US-Dollar: “Schlimmster Fall” für Bitcoin-Monatsschluss erwartet für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel BTC-Kurs rutscht unter 42.000 US-Dollar: “Schlimmster Fall” für Bitcoin-Monatsschluss erwartet finden Sie in unserem Artikel..

BTC-Kurs rutscht unter 42.000 US-Dollar: “Schlimmster Fall” für Bitcoin-Monatsschluss erwartet

BTC-Kurs rutscht unter 42.000 US-Dollar:BTC-Kurs rutscht unter 42.000 US-Dollar:

Bitcoin (BTC) ist am 28. September unter 42.000 US-Dollar gefallen. Die Verluste bei der größten Kryptowährung sind damit schlimmer geworden.

BTC/USD 1-Stunden-Kerzenchart (Bitstamp). Quelle: TradingViewBTC-Bullen verlieren bei 44.000 US-Dollar an Schwung
Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, dass das BTC/USD-Paar auf Bitstamp ein lokales Tief von 41.670 US-Dollar erreichte.

Dieser Rückgang folgte auf einen Einbruch am Montag am 1.000 US-Dollar. Dieser setzte allen bullischen Hoffnungen durch das Hoch von 44.400 US-Dollar vom Wochenende ein abruptes Ende.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Bir cevap yazın