Bitcoin Suisse integriert Lightning Network in Zahlungen

Bitcoin Suisse integriert Lightning Network in Zahlungen, Details wollten wir unter der Überschrift Bitcoin Suisse integriert Lightning Network in Zahlungen für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Bitcoin Suisse integriert Lightning Network in Zahlungen finden Sie in unserem Artikel..

Bitcoin Suisse integriert Lightning Network in Zahlungen

Bitcoin Suisse integriert Lightning Network in Zahlungen© Reuters. Bitcoin Suisse integriert Lightning Network in Zahlungen

Bitcoin Suisse will das Lightning Network nutzen, um Bitcoin (BTC)-Transaktionen billiger und schneller zu machen. Damit wäre das Unternehmen der erste Kryptowährungszahlungsverarbeiter in der Schweiz, der diese Technologie integriert, wie aus einer Pressemitteilung vom 10. November hervorgeht.

Armin Schmid, der Leiter von Bitcoin Suisse Pay, lobte diese Entscheidung und erklärte, dass Lightning-Transaktionen eine bedeutende Rolle bei der Skalierung von Krypto-Apps und bei der Förderung der Massenakzeptanz spielen werde.

“Lightning-Transaktionen ermöglichen einen höheren Durchsatz pro Sekunde. Und das kostet dem Bruchteil eines Cents. Damit sind diese eine bahnbrechende Innovation für Kryptoanwendungen.”

Wenn diese hochmoderne Bitcoin-Technologie zum Einsatz kommt, können Verbraucher und Händler auf Bitcoin Suisse und Worldline Transaktionen schneller und billiger tätigen. In der Ankündigung heißt es weiter, dass die Entscheidung ein bedeutender Fortschritt für Bitcoin Suisse, das sich darum bemüht, die Akzeptanz von Krypto-Technologie zu fördern”.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Bir cevap yazın