Bitcoin schießt auf 49.000 US-Dollar und zieht Altcoins mit

Bitcoin schießt auf 49.000 US-Dollar und zieht Altcoins mit, Details wollten wir unter der Überschrift Bitcoin schießt auf 49.000 US-Dollar und zieht Altcoins mit für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Bitcoin schießt auf 49.000 US-Dollar und zieht Altcoins mit finden Sie in unserem Artikel..

Bitcoin schießt auf 49.000 US-Dollar und zieht Altcoins mit

Bitcoin schießt auf 49.000 US-Dollar und zieht Altcoins mitBitcoin schießt auf 49.000 US-Dollar und zieht Altcoins mit

Am Sonntag haben die Bullen ihre Machtansprüche angemeldet, indem sie Bitcoin (BTC) zurück über die 49.000 US-Dollar Marke gehoben haben. Nach diesem Sprung hoffte die Krypto-Community auf Twitter sogleich, dass nun auch die psychologisch wichtige Hürde von 50.000 US-Dollar geknackt wird.

Wie die Daten von Cointelegraph Markets Pro und TradingView zeigen, konnte Bitcoin nach mehreren Tagen in einer Preisspanne mit Obergrenze von 48.200 US-Dollar aus dieser ausbrechen, um ein zwischenzeitliches Hoch von 49.242 US-Dollar zu erreichen. Dies entspricht einem Plus von knapp 20 % seit dem Tief vom 29. September bei 40.890 US-Dollar.

Bitcoin-Kursdiagramm. Quelle: TradingViewDer Zugewinn zum Ende der Woche kommt nach einer Achterbahnfahrt zum Wochenanfang. Allen voran die strengeren Regulierungsbemühungen in China hatten dem Markt einen ordentlichen Dämpfer verpasst. Immerhin sorgte US-Zentralbankchef Jerome Powell in den Tagen danach für etwas Erleichterung, als er bestätigte, dass die „Fed“ keine Absicht hat, Kryptowährungen zu verbieten.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Bir cevap yazın