Angry Squid: Es riecht erneut nach Scam

Angry Squid: Es riecht erneut nach Scam, Details wollten wir unter der Überschrift Angry Squid: Es riecht erneut nach Scam für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Angry Squid: Es riecht erneut nach Scam finden Sie in unserem Artikel..

Angry Squid: Es riecht erneut nach Scam

Angry Squid: Es riecht erneut nach Scam

Investing.com – Es ist noch gar nicht so lange her, dass der Squid Game Coin von sich reden machte und Tausende Menschen Millionen Dollar verloren. Möglicherweise gibt es mit dem Angry Squid nun einen Nachahmer.

Die Daten von Coinmarketcap zeigen einen Anstieg um 2603259 Prozent (!) in den letzten 7 Tagen.

Wenn man bedenkt, dass die Kryptowährung Angry Squid zu Beginn des Wochenendes etwa 0,0000001000 Dollar wert war und am frühen Montagmorgen ein Rekordhoch von 0,000008281 Dollar erreichte, beträgt der Anstieg allein in den letzten zwei Tagen über 8000 Prozent.

Wie alles, was zu schön ist, um wahr zu sein, ist auch diese neue Kryptowährung, die versucht, auf der Squid-Game-Welle mitzureiten, sehr wahrscheinlich ein Betrug.

Zunächst einmal wurde kein Whitepaper veröffentlicht, in dem das Projekt im Detail beschrieben wird, und auf der Website wird nichts weiter gesagt, sondern nur erklärt:

„Angry Squid wurde von Squid Game inspiriert. Die Besonderheit ist, dass man damit ein ausreichendes Einkommen außerhalb des Berufslebens erzielen kann, was von vielen gewünscht wird.“

Außerdem ist wichtig zu wissen, dass diese obskure Kryptowährung nur auf PancakeSwap gehandelt werden kann.

Wie bei dem Squid Game Coin auch, mehren sich aktuell die Meldungen, dass es nicht möglich ist, den Token wieder zu verkaufen. Hinzu kommen Berichte, dass die Anzahl der gekauften Coins kontinuierlich schrumpft.

Daher sollten bei Anlegern sämtliche Alarmglocken ertönen und jeder ist gut beraten einen großen Bogen um diesen Coin zu machen.

Bir cevap yazın