Analyst: Kein weiterer Bitcoin-Einbruch durch Kleinhändler zu erwarten

Analyst: Kein weiterer Bitcoin-Einbruch durch Kleinhändler zu erwarten, Details wollten wir unter der Überschrift Analyst: Kein weiterer Bitcoin-Einbruch durch Kleinhändler zu erwarten für Sie, liebe Leserinnen und Leser, mitteilen. Details zu unseren News mit dem Titel Analyst: Kein weiterer Bitcoin-Einbruch durch Kleinhändler zu erwarten finden Sie in unserem Artikel..

Analyst: Kein weiterer Bitcoin-Einbruch durch Kleinhändler zu erwarten

Analyst: Kein weiterer Bitcoin-Einbruch durch Kleinhändler zu erwarten© Reuters. Analyst: Kein weiterer Bitcoin-Einbruch durch Kleinhändler zu erwarten

Ein weiterer, spekulativer Kursrückgang ist bei Bitcoin (BTC) nicht zu erwarten, wie einer der bekanntesten Analysten der Branche prognostiziert.

In einer Twitter-Diskussion am 20. Dezember sagte Willy Woo, der Gründer der On-Chain-Datenressource Woobull, dass die beliebten Einzelhandelsbörsen keinen weiteren BTC-Kursrückgang auslösen werden.

Trotz Krise: US-Einzelhandel ruhig
Woo diskutierte mit dem erfahrenen Händler Peter Brandt, der in den letzten Jahren Tiefststände bei Bitcoin sehr gut prognostiziert hat, über die Chancen eines erneuten Rückgangs.

Lesen Sie weiter auf Cointelegraph

Kommentar